top of page

Kosten & Ablauf

Hier erfährst du mehr über die Kosten, spezielle Vorteilsangebote und den Ablauf. Mir ist es ganz wichtig, hier ganz transparent zu sein. Solltest du jedoch darüber hinaus noch Fragen haben oder dir etwas nicht klar sein, scheue dich bitte nicht und nimm gern Kontakt mit mir auf. Ich freu mich darauf dich kennenzulernen und deine Frage zu beantworten.

Erstgespräch zum Kennenlernen

Dauer: 30 min | Kostenlos & unverbindlich

In diesem ersten Telefonat oder Videotelefonat geht es vor allem darum dein Anliegen zu besprechen und gemeinsam ein Gefühl dafür zu bekommen, ob die Chemie stimmt. Sollte hier alles passen, vereinbaren wir einen Termin für die erste Einzelsitzung. 

Einzelsitzung

Dauer:  60 min | Kosten: 80,00 €* (Vorteile für Selbszahler:innen)
In dieser Zeit geht es ganz um dich. Hier hast du den Raum, um über die Themen zu sprechen, die dir auf dem Herzen liegen. Auch sprechen wir hier über deine Wünsche, Erwartungen und deine Ziele und schauen gemeinsam, wie ich dich auf deinem Weg unterstützen kann. Sollte es mal etwas mehr zu bearbeiten geben, dann können wir auch gerne Doppelstunden (Kosten: 160,00€) oder 90 min Sitzungen (Kosten: 120,00€) vereinbaren. 

Vorteilspaket 5x60

Dauer: 5 Einzelsitzungen (60 min) | Kosten: 350,00 €*

Mit diesem Paket erhältst du 5 Einzelsitzungen. Die Termine kannst du flexibel planen. Zudem kannst du mich bei dringenden Themen auch zwischen den Einzelsitzungen per WhatsApp und/oder E-Mail erreichen. Die Bezahlung erfolgt vorab.

* Leider werden die Kosten für persönliches Coaching wie auch die Therapiekosten für Heilpraktiker:innen für Psychotherapie noch nicht von der Krankenkasse übernommen. Dennoch gibt es einige Vorteile, die ich dir gern vorstellen würde.

Deine Vorteile als Selbstzahler:in!

Keine lange Wartezeiten! 

Termine sind in der Regel kurzfristig und ohne bürokratischen Aufwand möglich.
Einfach anrufen oder E-Mail schreiben, wir lernen uns kennen und können direkt einen Termin ausmachen.

Du bestimmst die Dauer und die Häufigkeit.

Häufigkeit und Dauer der Gespräche sind frei wählbar. Das heißt, wie viele Gespräche du in Anspruch nehmen möchtest und in welchen Abständen liegt ganz bei dir. Die Termine werden nach deinem Bedarf vereinbart und können in unregelmäßigen Abständen stattfinden. Auch sind die Sitzungen nicht auf 50 min beschränkt. Gern kannst du auch Doppelstunden buchen, wenn es mal etwas mehr zu bearbeiten gibt.

Du bist flexibel in der Wahl des Therapieverfahrens.
Aktuell zahlen die Krankenkassen lediglich für die Behandlung unter der Anwendung der kassenärztlich anerkannten Richtlinienverfahren wie Psychoanalyse, Tiefenpsychologische Psychotherapie, Verhaltenstherapie und die Systemische Therapie. Es gibt jedoch mittlerweile wesentlich mehr wissenschaftlich geprüfte therapeuthische Verfahren und
Methoden als diese und genau davon kannst du profitieren. Ziel ist es in der gemeinsamen Arbeit, die für dich passenden Methoden zu finden, um deinen Weg in eine unbeschwertere Zukunft zu ebnen. Der Weg ist oft so individuell, wie du es bist.

Therapie auch ohne psychische Erkrankung
Die Krankenkasse zahlt eine Therapie nur dann, wenn eine psychische Erkrankung diagnostiziert wird: Das heißt, in allen anderen Fällen von Krisen – und Konfliktzeiten, besonders schwierigen Lebensumständen, Stress und Burnout, der Suche nach Unterstützung zahlt sie leider nicht. Als Selbstzahler:in hast du die Möglichkeit, die schwierigen Themen vorzeitig anzugehen.


Anonymität und keine Bürokratie
Als Selbstzahler:in genießt du den Vorteil der absoluten Vertraulichkeit, denn in diesem Fall entfällt die Beantragung der Kostenerstattung und somit eine Befunderstellung für die Krankenkasse. Weiterhin unterliegst du keiner Sperrfrist. Als Selbstzahler:in kannst du jederzeit therapeutische Unterstützung bei der Lösung deiner Probleme finden. Zusätzlich gibt es auch keine Diagnosehinterlegung bei der Krankenkasse, was wiederum finanzielle Vorteile hat, wenn du eine Lebens-, Berufsunfähigkeits- oder private Krankenversicherung abschließt oder in eine andere private Krankenversicherung wechseln möchtest, da Risikozuschläge aufgrund von Psychotherapie entfallen. Auch bei einer anstehenden Verbeamtung (Lehramt, Bundeswehr, Justiz, Polizei und Kriminaldienst, etc.) kann es Vorteile haben, eine Psychotherapie selbst zu bezahlen. 

Möglichkeit der Übernahme der Coaching-Kosten durch deinen Arbeitgeber
Solltest du ein Coaching in Anspruch nehmen wollen, könntest du auch die Übernahme der Kosten durch deinen Arbeitgeber klären. In vielen Unternehmen ist es bereits üblich, dass sie ihren Mitarbeitern zur Persönlichkeitsentwicklung wie auch zur Burn-Out-Prävention individuelle Coachingsitzungen zahlen. Frag doch einfach mal nach!

Die Kosten für eine private Psychotherapie sind steuerlich absetzbar.
Selbstzahler-Termine können unter den Außergewöhnliche Belastungen steuerlich geltend gemacht werden. 

Wo finden die Termine statt?

Aktuell findet das Coaching und die Begleitung hauptsächlich online statt. (Vorteile der Online-Therapie) Solltest du in Berlin leben, dann wäre auch ein gemeinsamer Spaziergang (Walk & Talk) möglich oder wir treffen uns in meinem Praxisraum in Berlin-Friedenau. Hier richte ich mich ganz danach, wie es bei dir am besten passt.

Mein online Arbeitsplatz
Walk & Talk
Praxisraum

Welche Vorteile hat die Online-Beratung?

  • Hohe Flexibilität: Die Termine können zeitlich und örtlich flexibel wahrgenommen werden. Du benötigst nur einen Laptop/Computer und eine funktionierende Internetverbindung.

  • Zeitersparnis: Du sparst dir die Anfahrtszeit & hast weniger Aufwand. Somit lässt sich die Beratung / Begleitung möglicherweise etwas besser in deinen Alltag integrieren.

  • Vertraulich & Diskret: Die Online-Beratung / Begleitung ist Privatsache. Niemand bekommt mit, dass du dir Unterstützung gesucht hast.

  • In der gewohnten Umgebung: Sollte es dir im Moment noch schwerfallen dein Zuhause zu verlassen oder es dir krankheitsbedingt nicht möglich sein, dann ist das eine wunderbare Möglichkeit dennoch Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Wie ist generell der Ablauf?

Solltest du Interesse an einer Beratung / Begleitung haben, dann schreibe mir gern eine E-Mail oder ruf mich an. Wir werden dann gemeinsam einen Termin für das kostenlose Erstgespräch vereinbaren und besprechen, welcher Ort für dich am besten passt. Dieses erste Gespräch ist ganz unverbindlich und verpflichtet dich zu Nichts.

In diesem ersten Gespräch zum gemeinsamen Kennenlernen geht es vor allem darum, dein Anliegen zu besprechen und gemeinsam ein Gefühl dafür zu bekommen, ob die Chemie stimmt. Sollte hier alles passen, vereinbaren wir einen Termin für die erste Einzelsitzung. Die Einzelsitzungen können dann im Anschluss ganz so gelegt werden, wie es für dich gut passt (wöchentlich, alle 2 Wochen, 1x im Monat).

 

Wichtig: Alles, was wir in den Terminen besprechen, unterliegt der Schweigepflicht. Es soll dein Safe-Space sein. Weiterhin unterliegt die Beratung/Begleitung keiner vertraglichen Mindestdauer. Wir können beide jederzeit entscheiden, wann unsere gemeinsame Zeit endet.

 

​Ich freu mich auf Dich!

bottom of page