top of page

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und zu hoffen, dass sich etwas ändert." 
(Albert Einstein)

 Was willst du verändern?

AdobeStock_473977660.jpeg
Küche.jpg

Hallo und herzlich willkommen...

Ich bin Janka, und ich würde mich freuen, dich auf deinem Weg zur Veränderung begleiten zu dürfen.
Ob online, in meinem Praxis-Raum oder bei einem entspannten Spaziergang, lass uns über deine Themen sprechen. Ich unterstütze dich dabei mehr Klarheit zu bekommen, neue Blickwinkel und Perspektiven einzunehmen als auch deine Themen anzugehen. 


Ich bin gespannt darauf zu erfahren, was dich bewegt. Schreib mir gern eine E-Mail und wir vereinbaren ein kostenloses & unverbindliches Erstgespräch.
 

„Wenn Dir jemand wirklich zuhört, ohne dich zu verurteilen, ohne dass er den Versuch macht, die Verantwortung für Dich zu übernehmen oder Dich nach seinen Mustern zu formen – dann fühlt sich das verdammt gut an. Jedes Mal, wenn mir zugehört wird und ich verstanden werde, kann ich meine Welt mit neuen Augen sehen und weiterkommen. Es ist erstaunlich, wie scheinbar unlösbare Dinge doch zu bewältigen sind, wenn jemand zuhört.“
(Carl Rogers)

Themen, bei denen ich dich begleiten kann:

Umgang mit
Ängsten 
&
Panikattacken

​​Erhöhtes Stress- wie auch Überforderungserleben

Hilfe bei der Regulierung der eigenen Gefühle z.Bsp.Wut, Ärger

Schwierigkeiten in Beziehungen bis hin zur Bindungsangst

Burnout-Symptomen, Schlafstörungen & dem Gefühl von Leere

 Hilfe bei negativen Gedankenkreisen

​​Ständige Erschöpfung
& Müdigkeit

Körperliche Beschwerden  (ohne ärztlichen Befund)

Konflikte in der Kommunikation

Unzufriedenheit / Traurigkeit / Gefühl von Einsamkeit

Innere Blockaden und destruktive Verhaltensmuster

Es fehlt schwer, die eigenen Bedürfnisse
zu erkennen &
Grenzen zu setzen

Mangelndes Selbstwertgefühl

Schwierigkeiten bei der Entscheidungsfindung

Wunsch nach persönlicher Entwicklung

Schwierigkeiten beim eigenen Zeit- und Selbstmanagement

Persönliche Herausforderungen  / Krisensituationen

Was auch immer es ist, was dich beschäftigt, dich ängstigt, dich nicht zur Ruhe kommen lässt, du musst es nicht alleine meistern. Lass uns darüber sprechen und gemeinsam schauen, wie ich dich dabei unterstützen kann, die Dinge anzugehen und zu verändern. Nichts muss so bleiben, wie es ist.

Was erwartet dich in unserer gemeinsamen Zeit?

In meiner Arbeit mit dir nutze ich unterschiedliche Methoden und Ansätze aus Beratung, Coaching, Therapie und der Persönlichkeitsentwicklung. Ich folge hier keinem vorgefertigten Plan. Wir schauen ganz individuell, was zu deinem Anliegen passt und womit du dich wohlfühlst. Aber mal abgesehen von aller Technik, schlussendlich macht den Hauptteil des Erfolges die Beziehung zwischen uns aus. Deshalb ist es für mich wichtig, dass wir uns erst einmal kennenlernen und ein Gefühl dafür bekommen, ob die Chemie stimmt. Hier kannst du absolut auf deine Intuition vertrauen. Jetzt Erstgespräch vereinbaren!

Psychotherapeutische Begleitung

 Die psychotherapeutische Begleitung zielt darauf ab, deine psychische Gesundheit wiederherzustellen. Gemeinsam entwickeln wir Einsicht, fördern positive Veränderungen und erarbeiten effektive Bewältigungsstrategien. In meiner Arbeit nutze ich anerkannte therapeutische Verfahren und Methoden.

Überbrückungs-therapie

Stehst du bereits auf einer Warteliste oder bist auf der Suche nach einem Therapieplatz? Damit diese Zeit des Wartens oder auch Suchens nicht zur zusätzlichen Belastung wird, unterstütze ich dich gerne heute schon dabei dich wieder zu stabilisieren, so dass du deinen Alltag wieder besser meistern kannst. 

Coaching

Coaching ist eine zukunftsorientierte, interaktive und personenzentrierte Form der Begleitung, die sich besonders an psychisch gesunde Menschen richtet. Im Coaching steht die Betrachtung deiner Träume und Ziele im Vordergrund, wobei der Schwerpunkt darauf liegt, konkrete Schritte zu planen und umzusetzen, um diese zu erreichen. 

Walk & Talk

Oftmals stecken wir fest – in Situationen, in Umständen aber auch in unseren Gedanken. Wir wollen etwas verändern, aber wir wissen nicht wie. Lass uns die Vorteil der Bewegung an der frischen Luft nutzen und die Themen, die dich belasten, besprechen und angehen. 

Wie ist der Ablauf?

Kontaktaufnahme

Solltest du Interesse an einer Begleitung, Beratung oder am Coaching haben, dann schreibe mir gern eine E-Mail über das Kontaktformular am Ende der Seite. Ich melde mich zeitnah bei dir zurück. Du kannst auch einfach anrufen, wenn dir das lieber ist.

1

Erstgespräch (30min)

In diesem ersten Telefonat oder auch Videotelefonat geht es vor allem darum, dein Anliegen zu besprechen und gemeinsam ein Gefühl dafür zu bekommen, ob die Chemie stimmt. Sollte hier alles passen, vereinbaren wir  einen Termin für die erste Einzelsitzung.

Kostenlos & Unverbindlich

2

Einzelsitzung (60min)

In dieser Zeit geht es ganz um dich. Hier hast du den Raum, um über die Themen zu sprechen, die dir auf dem Herzen liegen. Auch sprechen wir über deine Wünsche, Erwartungen und deine Ziele und versuchen diesen näher zu kommen.

3

Kosten: 80,00 €*/Sitzung

* Leider werden die Kosten für persönliches Coaching wie auch die Therapiekosten für Heilpraktiker:innen für Psychotherapie noch nicht von der Krankenkasse übernommen. Dennoch gibt es einige Vorteile, die ich dir gerne vorstellen würde.

Deine Vorteile als Selbstzahler:in!

Keine lange Wartezeiten! 

Termine sind in der Regel kurzfristig und ohne bürokratischen Aufwand möglich.
Einfach anrufen oder E-Mail schreiben, wir lernen uns kennen und können direkt einen Termin ausmachen.

Du bestimmst die Dauer und die Häufigkeit.

Häufigkeit und Dauer der Gespräche sind frei wählbar. Das heißt, wie viele Gespräche du in Anspruch nehmen möchtest und in welchen Abständen liegt ganz bei dir. Die Termine werden nach deinem Bedarf vereinbart und können in unregelmäßigen Abständen stattfinden. Auch sind die Sitzungen nicht auf 50 min beschränkt. Gern kannst du auch Doppelstunden buchen, wenn es mal etwas mehr zu bearbeiten gibt.

Du bist flexibel in der Wahl des Therapieverfahrens.
Aktuell zahlen die Krankenkassen lediglich für die Behandlung unter der Anwendung der kassenärztlich anerkannten Richtlinienverfahren wie Psychoanalyse, Tiefenpsychologische Psychotherapie, Verhaltenstherapie und die Systemische Therapie. Es gibt jedoch mittlerweile wesentlich mehr wissenschaftlich geprüfte therapeuthische Verfahren und Methoden als diese und genau davon kannst du profitieren. Ziel ist es in der gemeinsamen Arbeit, die für dich passenden Methoden zu finden, um deinen Weg in eine unbeschwertere Zukunft zu ebnen. Der Weg ist oft so individuell, wie du es bist.

Therapie auch ohne psychische Erkrankung
Die Krankenkasse zahlt eine Therapie nur dann, wenn eine psychische Erkrankung diagnostiziert wird: Das heißt, in allen anderen Fällen von Krisen – und Konfliktzeiten, besonders schwierigen Lebensumständen, Stress und Burnout, der Suche nach Unterstützung zahlt sie leider nicht. Als Selbstzahler*in hast du die Möglichkeit, die schwierigen Themen vorzeitig anzugehen.


Anonymität und keine Bürokratie
Als Selbstzahler genießt du den Vorteil der absoluten Vertraulichkeit, denn in diesem Fall entfällt die Beantragung der Kostenerstattung und somit eine Befunderstellung für die Krankenkasse. Weiterhin unterliegst du keiner Sperrfrist. Als Selbstzahler*in kannst du jederzeit therapeutische Unterstützung bei der Lösung deiner Probleme finden. Zusätzlich gibt es auch keine Diagnosehinterlegung bei der Krankenkasse, was wiederum finanzielle Vorteile hat, wenn du eine Lebens-, Berufsunfähigkeits- oder private Krankenversicherung abschließt oder in eine andere private Krankenversicherung wechseln möchtest, da Risikozuschläge aufgrund von Psychotherapie entfallen. Auch bei einer anstehenden Verbeamtung (Lehramt, Bundeswehr, Justiz, Polizei und Kriminaldienst, etc.) kann es Vorteile haben, eine Psychotherapie selbst zu bezahlen. 

Möglichkeit der Übernahme der Coaching-Kosten durch deinen Arbeitgeber
Solltest du ein Coaching in Anspruch nehmen wollen, könntest du auch die Übernahme der Kosten durch deinen Arbeitgeber klären. In vielen Unternehmen ist es bereits üblich, dass sie ihren Mitarbeitern zur Persönlichkeitsentwicklung wie auch zur Burn-Out-Prävention individuelle Coachingsitzungen zahlen. Frag doch einfach mal nach!

Die Kosten für eine private Psychotherapie sind steuerlich absetzbar.
Selbstzahler-Termine können unter den Außergewöhnliche Belastungen steuerlich geltend gemacht werden. 

Wo finden die Termine statt?

Aktuell findet das Coaching und die Begleitung hauptsächlich online statt. (Vorteile der Online-Therapie) Solltest du in Berlin leben, dann wäre auch ein gemeinsamer Spaziergang (Walk & Talk) möglich oder wir treffen uns in meinem Praxisraum in Berlin-Friedenau. Hier richte ich mich ganz danach, wie es bei dir am besten passt.

mein Arbeitsplatz
Walk&Talk
Praxisraum
bottom of page